Prof. Dr. Frithjof Bergmann
Urheber und Erfinder von New Work, USA
studierte Philosophie an der Universität Princeton, promovierte und erhielt Lehraufträge in Princeton, Stanford, Chicago und Berkeley. Seit 1958 ist er an der University of Michigan in Ann Arbor tätig, wurde dort Inhaber eines Lehrstuhls für Philosophie, später auch für Anthropologie. Bergmann entwickelte das Konzept von New Work – der Neuen Arbeit.
Florian Conradi
Project Lead Strategy Dialog, EnBW, Karlsruhe
ist Projektleiter Strategiedialog und verantwortet eine konzernweite Initiative zur Verankerung der Strategie EnBW 2025. Zusätzlich ist es seine neuste Herausforderung eine Netzwerkorganisation aufzubauen, die der HR-Linienstruktur zur Seite gestellt wird. Seit dem 1.1.2018 ist er „Product Owner HR Transformation“. Für seine bisherige Arbeit gewann er 2015 den HR Next Generation Award.
Julia Culen
Partnerin, Culen Mayhofer Partner,Wien
begleitet und berät Führungskräfte bei der Umsetzung von komplexen Vorhaben und der Neuausrichtung ihrer Organisationen mit Schwerpunkt auf Kultur, Strategie und Führung. Sie publiziert und spricht zu Themen wie Organisationsentwicklung, Führung und Personal Mastery. Bis 2013 Managing Partner der Beratergruppe Neuwaldegg, seit 2014 Partnerin von Culen Mayhofer Partner. https//pazifika.com
Dr. Michael Dumpert
Direktor Unternehmensentwicklung, Sparda-Bank, München
ist zertifizierter Gallup-Strenghts-Performance Coach und leitet bei der SpardaBank München eG die Unternehmensentwicklung. Er steuert in dieser Funktion die Implementierung aller Personalmanagementmaßnahmen in der Unternehmenskultur der Achtsamkeit. Seit 2013 ist er zusätzlich Geschäftsführer der NaturTalent Beratung GmbH.
Axel Ebert
Gründungspartner, IDENTITÄTER® und Wortwelt, Wien
ist Gründungspartner der Branding-Agentur IDENTITÄTER® und Initiator der wortwelt®, dem Unternehmen für Unternehmenssprache. In den letzten 20 Jahren beriet der studierte Psychologe über 90 Organisationen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Verena Gabriel
Referentin HR Marketing , Otto, Hamburg
ist Referentin im HR Marketing bei OTTO. Sie begeistert im Hochschulmarketing junge Talente für den Arbeitgeber OTTO und trägt so dazu bei, dass OTTO für den E-Commerce von morgen gut aufgestellt ist. Dabei setzt sie sich projektseitig stets mit neuen Employer Branding Maßnahmen auseinander.
Karl Friedl
Geschäftsführer, M.O.O.CON, Wien
ist Geschäftsführer von M.O.O.CON. Er befasst sich seit mehr als 25 Jahren mit der Realisierung von attraktiven Arbeitswelten, die die kulturellen, sozialen, organisatorischen und wirtschaftlichen Zielen von Unternehmen abbilden und unterstützen. Weiters ist er Gründer und Sprecher der IG Lebenszyklus Bau.
Gerald Hanisch
Gründer und Geschäftsführer, RUBBLE MASTER, Linz
ist Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens RUBBLE MASTER, das sich auf die Entwicklung, Vermarktung und den Service von mobilen Brechanlagen in der Kompaktklasse spezialisiert hat, und diese in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten vertreibt. Hanisch ist überdies Mitglied des Beirates Global Sales & Marketing der FH OÖ Studienbetriebs GmbH, Mitglied des UNESCO City Linz Advisory Boards und Beirat des Umwelttechnik-Clusters sowie seit 2017 Präsident des OÖ Kunstvereins.
Bernhard Herzog
Leiter Forschung & Entwicklung, M.O.O.CON, Wien
ist Leiter Forschung & Entwicklung und Partner bei M.O.O.CON. Er verantwortete zahlreiche Projekte im Bereich Corporate Real Estate und spezialisierte sich auf das Kompetenzfeld Gebäudeentwicklung. Zu seinen Referenzkunden zählen AUA, ÖVAG, ÖIAG, die Raiffeisen Bank St. Pölten oder Wien Energie Stromnetz.
Gunda Horvath
Corporate Culture Coordinator, willhaben, Wien
ist Corporate Culture Coordinator bei willhaben und sorgt dafür, dass die Stärken eines Startups wie Spaß an der Arbeit, Leidenschaft, Engagement, Herausforderungen, Teamgeist, Leistung und Kraft in einer wachsenden Organisation weiterbestehen. Ihre wichtigsten Aufgaben sind Organisationsund Personalentwicklung, Kommunikation und Beziehungsmanagement.
Sabine Kluge
HR Expertin, Siemens, Kluge Consulting, Berlin
startete bei Siemens in der Strategischen Planung und wechselte später zu Corporate Human Resources in der Verantwortung weltweiter Personalentwicklungsprogramme. Durch div. nebenberufliche Gründungen, ist sie Kennerin beider Welten und damit geschätzte Gesprächspartnerin zur konkreten und praktischen Umsetzung von Social Learning und Transformation.
Harald Kollmann
Projektmanager des CEO, ÖBB, Wien
ist Projektmanager des CEO bei den ÖBB und verantwortet dort Projekte zur Konzeption eines Innovation Campus sowie im Bereich Corporate Start-up Engagement. Zuvor war er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden tätig. Seine berufliche Laufbahn startete er bei der internationalen Management Beratung Bain & Company mit Projekten in Deutschland, Österreich, Schweiz und USA.
Monika Kriwan
Beraterin, IDENTITÄTER® und Wortwelt, Wien
ist Beraterin bei IDENTITÄTER und wortwelt®. Marke und Sprache ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben der studierten Übersetzerin und Werbekauffrau. Sei es als Führungskraft bei Markenartikelfirmen oder als Journalistin der Tageszeitung „Die Presse“. Es ist wie beim Jammen: Eines bereichert das andere und vice versa.
Dr. Karin Krobath
Partnerin, IDENTITÄTER® und wortwelt®, Wien
entwickelt Unternehmen durch die Kraft der Marke. Sie hat gerne Ideen und setzt sie noch lieber um. So sind Corporate Culture Jam, Silicon Savannah Learning Journey und Employer Branding Cards entstanden. Seit 2004 Partnerin von IDENTITÄTER® und wortwelt®, seit 2015 Vorstandsvorsitzende Light for the World.
Dr. Patrik Künzler
CEO and Founder, Limbic Life, Zürich
a medical doctor from the University of Zürich, conducted post-doctoral research on the limbic system in the lab of Nobel laureate Dr. Susumu Tonegawa at MIT. At the MIT Media Lab Patrik focused his research on how our body can be used to affect emotional states and mental performance through the limbic system in everyday devices. Back in Switzerland, he founded Limbic Life.
Wibke Nagel
Referentin Recruitment, Otto, Hamburg
ist seit über 10 Jahren als Recruiting-Expertin für OTTO tätig. Neben der Beschaffung und Auswahl von Fachexperten und Führungskräften vor allem im Tech-Umfeld ist sie maßgeblich an Projekten und Strategien rund um das Thema Recruiting 4.0 bei OTTO beteiligt.
Dr. Klaus Niedl
Konzernpersonalchef, Novomatic, Gumpoldskirchen
ist Global HR Director bei Novomatic verantwortlich für ca. 27.000 Beschäftigte weltweit. Seit 1994 sammelte er internationale Berufserfahrung als Human Resources Experte und Change Manager in den Bereichen Finanzdienstleistung, Airline und Industrie. Er ist Advisor to the Dean der IEDC School of Management, Bled/Slowenien sowie Universitätslektor an der WU Wien.
Nora Mönning
Senior Managerin, Eigenland®, Haltern am See
ist Senior Managerin bei dem erfolgreichen Start-Up Eigenland. Ihr Ziel: Tools und Methoden entwickeln, die Unternehmen helfen, mit Leichtigkeit und Freude Entwicklung zu gestalten. Als Kulturwissenschaftlerin, Querdenkerin und leidenschaftliche Fußballerin bringt sie Erfahrungen aus erfolgreichen Entwicklungsprojekten und Disziplinen, wie der strategischen Beratung oder der kreativen Konzeption, ein.
Chris Müller
Direktor für Entwicklung, Gestaltung und künstlerische Agenden, Tabakfabrik Linz, Linz
(Foto © Ines Thomsen Photography)
entwickelt, managt und erzählt unkonventionell und erfolgreich komplexe Projekte.
Dabei überwindet er die Grenzen konventioneller Unternehmungen, Branchen und Genres. Um seinen Projekten die gewünschte Rezeption zu ermöglichen, bezieht Chris Müller nicht nur interdisziplinäre Kunstformen
und wissenschaftliche oder politische Diskurse ein;
Er entwickelt auch maßgeschneiderte multimediale Spielzüge
und unterschiedlichste Veranstaltungsformate.
Thomas Olbrich
Chief Culture Officer, karriere.at, Wien
ist Chief Culture Officer bei karriere.at und Psychotherapeut. Die Authentizität, Wertschätzung und Effektivität innerhalb einer Unternehmenskultur ist für ihn eine Herzensangelegenheit. Sein Handeln als Mitglied der Geschäftsleitung sieht er als Ermutigung, gelingende Beziehungen zu fördern. Er ist überzeugt, dass dies nur funktioniert, wenn Klarheit vor Harmonie steht.
Jan Oßenbrink
Gründer und Geschäftsführer, Eigenland GmbH, Haltern am See
ist Geschäftsführer der Eigenland GmbH. Weiters ist er Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und als Beirat bei der Gute Botschafter GmbH, der crossculture-academy und dem internationalen Technologievorreiter IPO.Plan tätig und war davor in der Geschäftsleitung bei nationalen und internationalen Unternehmen tätig.
Rainer Peraus
Speaker, Experte für Disruption & neue Zukunft, YOUTOPIA Group, Maria Enzersdorf
ist seit mehr als 20 Jahren Business Consultant im Bereich Zukunftsentwicklung und radikale Innovation und hielt über 1000 Vorträge, Trainings und Workshops, die zur Überwindung der bisherigen Grenzen ermutigen. Seit 2005 behandelten seine Vorträge ein zentrales Thema: Die fundamentale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft und mögliche Wege ins Neue.
Reza Razavi
Culture Revolutionary Officer, BMW AG, München
Data Scientist, Data Artist, Digital Change Projektleiter im Themengebiet Fahrzeug-,
AfterSales- und Kundendatenanalyse & Digital Change: strategischer Berater auf dem Weg des digitalen
Wandels. Gegenwärtig ist er der Culture Revolutionary Officer der BMW AG.
Dr. Simon Sagmeister
Gründer und Geschäftsführer, The Culture Institute, Zürich
ist einer der führenden Experten zum Thema Unternehmenskultur. Der Culture-Map-Erfinder und Autor des Buches BUSINESS CULTURE DESIGN berät namhafte Fortune 500 Unternehmen, Mittelständler und Non-Profit Organisationen bei der Gestaltung ihrer Kultur.
Eva Strassegger
Assistentin Präsident & Generalsekretär, Caritas Österreich, Wien
ist als Assistentin für die Agenden des Präsidenten und Generalsekretärs der Caritas Österreich zuständig sowie im Generalsekretariat Anlaufstelle für alle Kolleginnen. Der Auftrag der Geschäftsleitung, ein den Raumgegebenheiten und der MitarbeiterInnenanzahl entsprechendes Konzept zu entwickeln wurde in einer von ihr geleiteten Arbeitsgruppe geplant und umgesetzt.
Christina Taylor
Managing Partner, Creaholic, und Autorin, Biel
ist Managing Partner von Creaholic, einer führenden Schweizer Innovationsfabrik mit Sitz in Biel. Thematisch bewegt sie sich dabei an der Schnittstelle von Customer Experience Design, Transformation und Produkterfindung. Davor arbeitete Christina Taylor im Silicon Valley Outpost von Swisscom und brachte ihr Wissen über visionäres Entrepreneurship und Human Centered Design in die Schweiz zurück.
Christoph Wirl
Journalist und Herausgeber des Magazins TRAiNiNG, Wien
ist Betriebswirt und seit 16 Jahren in der Weiterbildungsbranche als Journalist und Herausgeber des Magazins TRAiNiNG tätig. Er fungiert außerdem als Juror bei verschiedenen Speaker-Events und als Sparringspartner, wenn es um die Positionierung von Trainern und Speakern geht. Im September 2017 hat er gemeinsam mit Axel Ebert das Buch „Bullshit Busters“ im Goldegg-Verlag veröffentlicht.
Irmgard Zirkler
Partnerin, IDENTITÄTER®, Wien
ist seit 2008 Partnerin von IDENTITÄTER®. Vor vielen Jahren hat sie ihre Liebe zur Marke und Kommunikation entdeckt und ist ihnen treu geblieben. Sie weiß: Neugier ist die treibende Kraft, sie stößt Innovationen an und verändert Einstellungen. Ihr Tipp für alle, die mit uns jammen: Neugierig bleiben.
Herbert Zitter
Partner, M.O.O.CON GmbH, Wien
Als Partner und Regionalmanager für den Raum Österreich und Deutschland Süd bei M.O.O.CON steht der diplomierte Architekt für die Begleitung von Unternehmen in Veränderungsprozessen. Die Veränderung der Arbeitswelt steht seit 15 Jahren in seinem Fokus, woraus sich eine vielfältige Erfahrung mit Corporates von Familien-, Klein- und Mittelbetrieben bis zu Großkonzernen ableitet.