Jörg Blunder
Vice President Organizational Culture, Coca-Cola European Partners, Berlin
schaut auf mehr als 20 Jahre professioneller Erfahrung in unterschiedlichen HR Führungsrollen in Österreich, Slowenien, Italien, Deutschland und Japan zurück. Seit 2005 ist er bei Coca-Cola und seit Anfang 2017 ist er für die Steuerung der kulturellen Reisen von Coca-Cola European Partners verantwortlich.
Boris Brabatsch
Head of Marketing Central Europe & Corporate Service, Sodexo, Wien
entwickelt mit seinem Team Dienstleistungs-Lösungen rund um Workplace Experience. Dabei stehen immer die Nutzer im Mittelpunkt, also Menschen in ihrer Arbeitsumgebung. Erklärtes Ziel ist es, die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen zu steigern und damit verbunden die Motivation und das Engagement.
Hanno Burmester
Inhaber, Unlearn Consulting & Development, Berlin
ist Inhaber von Unlearn und Policy Fellow bei Das Progressive Zentrum. Sein Fokus gilt der Transformation von Menschen, Organisationen und Gesellschaft. Mit Unlearn designt und begleitet er kulturelle Transformationsprozesse. Im politischen Raum widmet er sich Fragen rund um die Zukunft der Demokratie. Als Keynote Speaker ist er häufiger Gast auf Konferenzbühnen und in Konzernen.
Sandra Chini
Director Human Resources, MAM Babyartikel, Wien
arbeitet mit ihrem Team am Aufbau des Bereiches People&Culture bei MAM. Sie widmet sich mit Leidenschaft der Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen, der Organisation und der Kultur. Die mehrjährige Erfahrung im Supply Chain Management bei MAM lieferte einen wichtigen Beitrag zum Entwickeln ihres Gefühls für die Anforderungen erfolgreichen Zusammenarbeitens und die Unternehmenskultur.
Franziska Fink
Purposister, beratergruppe neuwaldegg, Wien
Fink ist Partnerin der beratergruppe neuwaldegg. Als Expertin fürs Thema Purpose unterstützt sie Unternehmen in der Agilisierung, den Purpose als Steuerungsinstrument zu implementieren. In ihrem Buch „Purpose Driven Organizations“ beschreibt sie mit den 5 Disziplinen Sinn-orientierter Steuerung konkrete Praktiken, um in einer Organisation Purpose Drive zu entwickeln.
Martin Fuchs
Vorstand, PremiQaMed, Wien
ist Vorstand für das Operative Geschäft der PremiQaMed Group. Zu seinen Vorstandsagenden zählen neben dem operativen Geschäft die Bereiche IT, Personalwesen und Marketing und Business Development. Er studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Zahlreiche nationale und internationale Führungsrollen führten ihn u.a. nach London, Hamburg und Brüssel.
Bernhard Herzog
Leiter Forschung & Entwicklung, M.O.O.CON, Wien
ist Leiter Forschung & Entwicklung und Partner bei M.O.O.CON. Er verantwortete zahlreiche Projekte im Bereich Corporate Real Estate und spezialisierte sich auf das Kompetenzfeld Gebäudeentwicklung. Zu seinen Referenzkunden zählen AUA, ÖVAG, ÖIAG, die Raiffeisen Bank St. Pölten oder Wien Energie Stromnetz.
Alois Kauer
Leiter Organisationsentwicklung, Volkswagen Slovakia, Bratislava
ist Führungskraft, Impulsgeber, Begleiter von Veränderungsprozessen in Unternehmen und Coach/Berater für Führungskräfte. Er ist Leiter der Organisationsentwicklung bei Volkswagen Slovakia. Davor war er Geschäftsführer der Audi Akademie Hungaria und hat internationale Beratungs- und Trainingserfahrung im Industrie- sowie im Non-Profit-Bereich. Ebenso ist er auch Buchautor.
Christian Klocker
Organisation & IT, Raiffeisen-Landesbank Tirol, Innsbruck
ist bei der Raiffeisen-Landesbank Tirol für Organisation und IT verantwortlich, sowie für Organisationsentwicklung. Es wurde ein visionäres Bauprojekt gestartet - „DAS RAIQA - Quartier Innsbruck Mitte“. In diesem Gebäudekomplex werden auch für die MitarbeiterInnen neue Arbeitswelten geschaffen. Begleitend zu diesen Veränderungen wird die Unternehmenskultur weiterentwickelt.
Kristina Knezevic
Country Manager Österreich, XING E-Recruiting, Wien
trägt als Country Manager die Marktverantwortung für Österreich und führt zudem das Account Management Team in Österreich. Der Fokus ihrer Arbeit liegt darauf, neue Wege im Recruiting in Österreich voranzutreiben und die Position von XING E-Recruiting als wichtiger Partner für innovative Recruiting-Lösungen weiter auszubauen.
Walter Kreisel
Co-Founder & Geschäftsführer, W & KREISEL, Freistadt
ist überzeugt, dass wir die Welt mit der Energie aus erneuerbaren Quellen „elektrifizieren“ können. Als Vordenker der Energiewende beleuchtet er die Vergangenheit, stellt den Status quo in Frage und schafft es auf seine besondere, faszinierende Art und Weise, Lösungen aufzuzeigen, die unmittelbar erreichbar scheinen und auch ökonomischen Mehrwert schaffen.
Monika Kriwan
Beraterin, Identifire und wortwelt®, Wien
ist Beraterin bei Identifire und wortwelt®. Marke und Sprache ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben der studierten Übersetzerin und Werbekauffrau. Sei es als Führungskraft bei Markenartikelfirmen oder als Journalistin der Tageszeitung „Die Presse“. Es ist wie beim Jammen: Eines bereichert das andere und vice versa.
Dr. Karin Krobath
Partnerin, identifire und wortwelt®, Wien
entwickelt Unternehmen durch die Kraft der Marke. Sie hat gerne Ideen und setzt sie noch lieber um. So sind Corporate Culture Jam, Silicon Savannah Learning Journey und Employer Branding Cards entstanden. Seit 2004 Partnerin von identifire und wortwelt®, seit 2015 Vorstandsvorsitzende Light for the World.
Thomas Kunze
Founder/CEO, Games Institute Austria, Wien
ist Gründer des Games Institute Austria. Seit knapp 10 Jahren beschäftigt er sich mit interaktiven Trainingsformen und dem Potenzial spielerischer Auseinandersetzung in Schulungs- und Trainingssettings. Der Schwerpunkt liegt auf den Veränderungen durch den digitalen Wandel und seine Bedeutung für Bildung und Unternehmen und auf den Kompetenzen für das 21. Jahrhundert.
Nadja Maleh
Kabarettistin und Schauspielerin, Wien
ist Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin, Speakerin und Trainerin. Ihr Motto ist „Ich bin viele, und die wollen alle raus!“ Nach ihrer Schauspielausbildung hatte sie viele Engagements im Bereich Bühne, Film und Fernsehen ... und natürlich Kabarett! Sie verbindet Humor und Kreativität, Schauspiel und Vortrag, Schwere und Losigkeit ...!
Dr. Katerina Matheis
Transformation Manager, Merck, Darmstadt
ist Transformation Manager bei Merck. Sie ist verantwortlich für das Thema „zukünftige Arbeitsplätze bei Merck“. In einem ganzheitlichen Ansatz wird bereichsübergreifend ein Konzept entwickelt, dass neben dem zukunftsgerichteten Arbeitsplatz auch klar einen Fokus auf den Menschen setzt und Innovation, Kreativität, Austausch und Effizienz in den Mittelpunkt stellt.
Nipun Mehta
Founder, ServiceSpace, Sillicon Valley
is the founder of ServiceSpace. At the age of 24, Nipun quit his job to become a "full time volunteer." What started as an experiment with friends is now a global ecosystem of over 500,000 members. Nipun has received many awards like Dalai Lama’s Unsung Hero of Compassion award and in 2015, President Obama appointed him to a council on poverty and equality.
Sascha Muckenhaupt
Offer Develpoment Director & Global Marketing, Sodexo, Wien
entwickelt neue Workplace- und Serviceprodukte für und mit internationalen Kunden des Dienstleistungsunternehmens Sodexo. Er nutzt dabei Methoden aus Design Thinking und Architectural Design. Sascha ist überzeugt, dass Workplace im Team betrachtet werden muss. Besonderen Fokus legt er auf die Einbindung der ‚Leidtragenden‘ neuer Konzepte – der Mitarbeiter.
Christina Nuss
Coach & systemische Beraterin, Daimler AG, Stuttgart
arbeitet in der Daimler AG in verschiedenen Projekten und Bereichen. 2001 wird sie mit dem Mercedes-Produktionssystem-Dienstleistungs-Award für den innovativen und werksübergreifenden Prozess MPS Outside ausgezeichnet. Heute ist sie als Coach und systemische Beraterin für Führungskräfte zu den Themen Strategie, Kultur und Prozesse tätig.
Philipp Oberlohr
Illusionist & Mentalist, Wien
ist Illusionist, Ex-Theologe und Performer. Er studierte Theologie (AUT) und Körpertheater (UK). Als Illusionist entwirft er Shows für Firmen, Kongresse, Museen und schräge Orte, mit dem Ziel spannende Ideen zum Erlebnis zu machen. Oberlohr kombiniert Gedankenlesen, Illusionen, mind games und “immersive theatre” und tourt Österreich und England.
Petra Öllermayr
Leiterin Personalentwicklung, ÖSTERREICHISCHE BUNDESFORSTE AG, Purkersdorf
leitet die Personalentwicklung bei den Österreichischen Bundesforsten. In dieser Funktion ist sie für die gesamte Personalentwicklung, das Recruiting und das Personalmarketing verantwortlich. Zuvor war sie als Senior HR-Expertin im Bankwesen tätig. Sie hat Internationale Betriebswirtschaft sowie Beratungswissenschaften und Management sozialer Systeme studiert.
Norbert Polatschek
Leader of Technical Research, MAM Babyartikel, Wien
unterstützt als Leader Technical Research die Entwicklung von Babyartikel des global agierenden Markenartikelunternehmens MAM und ist als Projektleiter mit der Errichtung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums beauftragt. Wir fördern in diesem Gebäude mit hohem Engagement unsere geschätzte Unternehmenskultur durch eine sehr offene und kollaborative Arbeitsumgebung.
Tobias Prietzel
PR & Communications Manager, karriere.at, Linz
ist seit mehr als 20 Jahren Teil der Medienlandschaft und nun die Stimme von karriere.at. Kommunikationsarbeit bedeutet für ihn offene Augen, offene Münder und offene Ohren. Für seine Branche wünscht er sich noch viel mehr „Willst du, kannst du“-Mentalität.
Julia Röder
Leiterin Human Resources und Organisationsentwicklung, Otto Immobilien, Wien
leitet als Teil des Management Boards den Bereich HR und Organisationsentwicklung bei Otto Immobilien. In ihrer beruflichen Karriere sammelte sie Erfahrung und Expertise in den Bereichen Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung sowie dem Headhunting. Zuletzt zeichnete sie als HR Business Partner für 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich.
Gabriela Sonnleitner
magdas-Botschafterin & Hotelleiterin, Caritas magdas
Erika Stickl
Trainerin & Facilitatorin, Games Institute Austria, Wien
arbeitet für das Games Institute Austria als Trainerin und Facilitatorin. Sie bringt jahrelange Trainingserfahrung und ein Interesse an interaktiven Methoden ins Team ein und designt und leitet unsere Best Case Escape Rooms. Eine besondere Affinität zu digitalem Lernen verbindet sie mit einer Neugier am Menschen in Zeiten des digitalen Wandels.
Caroline Sturm
Consultant, M.O.O.CON, Wien
ist Consultant im Team Workplace Strategy & Change Management bei M.O.O.CON GmbH. Mit fachlichem Background in Architektur und Innovationsmanagement haben es ihr die partizipativen Planungs- und Veränderungsprozesse angetan. Gemeinsam mit ihren KundInnen übersetzt sie deren Strategie in eine identitätsstiftende Arbeitswelt.
Ralf Tometschek
Gründer, identifire® und wortwelt®, Wien
sieht in der Marke einen Werthaltungskompass, an dem sich Unternehmensstrategie und -kultur ausrichten. Fokus: Mitarbeiter als Markenbotschafter entwickeln, damit die Marke von innen strahlt und auch als Arbeitgebermarke attraktiv wird. 2001 gründet er wortwelt und 2004 identifire, die heute in Österreich als Synonym für Brand Language und Employer Branding stehen.
Karina Umdasch
Corporate Strategy & Communications Manager, DELACON Biotechnik, Steyregg
vereint die Bereiche Strategie, Kultur und Kommunikation bei Delacon. Ihr wachsendes Team an Experten in der internen und externen Kommunikation, Marke, Kultur und Strategie ist ein wichtiger Treiber und Begleiter im Wandel. Karina Umdasch ist Mitglied beim Young Leaders Forum des WdF. Ihr Motto: Great things never came from comfort zones.
Alexandra Wattie
Senior Consultant, M.O.O.CON, Wien
begleitet Unternehmen erfolgreich in der Entwicklung und Implementierung neuer Workplace Konzepte. Die langjährige Beschäftigung mit (Arbeits-) Raum und Mensch macht sie zur Expertin für nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte. Ihr Schwerpunkt liegt im Design komplexer Veränderungsprozesse und in der Begleitung von Organisationen auf ihrem Weg in innovative Arbeitswelten.
Brita Wilfling
Geschäftsführerin, Amnesty International, Wien
hat 19 Jahre Berufserfahrung in Unternehmen und Vereinen, davon 10 Jahre in internationalen und lokalen NPOs mit Schwerpunkten Entwicklungszusammenarbeit und Wohnungs- und Obdachlosigkeit. Zu ihrer Erfahrung zählen des weiteren längere Auslandsaufenthalte im Zuge der Ausbildung und beruflichen Tätigkeit in Sydney, Montevideo und Zagreb.
Markus Wild
Unternehmensentwicklung, Strategie & Innovation, Wien Energie
hat sich schon im Studium auf die Themen Innovation und Change Management spezialisiert. Bei Wien Energie ist er als Innovation Manager täglich mit diesen konfrontiert. In den letzten Jahren hat er Themen wie die Innovation-Challenge, Innovation-Community, FuckUp-Nights und Startup-Collaboration bei Österreichs größtem Energiedienstleister erfolgreich vorangetrieben.
Claudia Winkler
CO-Founderin, goood mobile, Wien/München
ist Co-Founder des nachhaltigen Mobilfunkers goood in Deutschland und Österreich. Das Social Business wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. als einer der "Most Impactful Global Social Innovators" am World CSR Day 2019. Als erfahrene Managerin mit einer Leidenschaft für Innovation co-kreiert sie im Rahmen von www.adjacent-possible.net Transformationen etablierter Unternehmen.
Dr. Georg Wolfgang
CEO und Gründer Culturizer, München
hat nach 8 Jahren als Change- und Kulturberater im Rahmen eines Spin Offs die Culturizer GmbH gegründet. Gemeinsam mit seinem Team entwickelt und implementiert er digitale Tools zur Gestaltung von Unternehmenskultur. Ziel ist es, die (explizite) Arbeit an der Kultur komplett neu zu denken, um langfristig Wirkung zu erzielen.
Sabine Zinke
Senior Consultant, M.O.O.CON, Wien
ist Senior Consultant bei M.O.O.CON und Psychologin mit Affinität zur Architektur. Ihre langjährige
Erfahrung in der Personal- und Organisationsentwicklung stellt eine fundierte Basis für ihre heutige
Tätigkeit bei M.O.O.CON dar. Sie ist Expertin für Organisationsplanung und Change-Management und befasst
sich mit Themen wie Activity Based Working und Transition in neuen Arbeitswelten.
Irmgard Zirkler
Partnerin, Identifire und wortwelt®, Wien
ist seit 2008 Partnerin von Identifire. Vor vielen Jahren hat sie ihre Liebe zur Marke und Kommunikation entdeckt und ist ihnen treu geblieben. Sie weiß: Neugier ist die treibende Kraft, sie stößt Innovationen an und verändert Einstellungen. Ihr Tipp für alle, die mit uns jammen: Neugierig bleiben.